Erste eintägige Vereinstour 2019 nach Winterswijk

gleich geht's los

an der 1. Steigung...

noch 139 km...

Samstagmorgen 9.00 Uhr: 13 Radsportfreunde aus Seppenrade starteten bei schon angenehmen 14 Grad, blauem Himmel und geringem Ostwind zu ihrer ersten 144 km Tour nach Winterswijk. Abgesehen von der Reparatur eines Fahrradmantels erreichten die Rennradfahrer nach knapp 3 Stunden ihr Ziel in Holland, wo sie bei Apfelkuchen oder Fisch die Mittagssonne auf dem Markt von Winterswijk genießen konnten.

Auf der 75 km langen Rückfahrt hatte Tourguide Bernd noch einen kurzen Kaffee-Stopp am Glasmuseum in Lette eingeplant. Durch Koffein gestärkt kamen dann die 13 Teilnehmer bei sommerlichen 22 Grad wie geplant um 16.30 Uhr rechtzeitig zuhause an, um die Füße hochzulegen und sich den Zieleinlauf der 8. Etappe vom Giro d’Italia anschauen zu können.

Bericht in der WN: Di, 21.05.19

Horst Schmidt