Jahres-Mitgliederversammlung der Radsportfreunde im Hotel "Mutter Siepe"

20 Mitglieder lauschen den Worten des Referenten;

Die Punktbesten in der Wertungsliste;

Verabschiedung und Ehrung des stellvertretenden Vorsitzenden

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung haben sich am Dienstagabend, 11.03.2014, 20 Radsportfreunde eingefunden, um neben den vereinsinternen Regularien zu hören, über welche besonderen Highlights in der abgelaufenen Saison Peter Schulze Pröbsting berichten konnte und auf welche besonderen Touren sich die Mitglieder in der kommenden Saison einstellen können.

Geplant sind u.a. im Juni die 5-tägige Fahrt zur 300 km Vätternseerunde, an der wir mit 17 Radsportfreunden in einem Feld von 20.000 Teilnehmern um 23.16 Uhr (!) starten , um die lange Distanz in Angriff zu nehmen.

Am 26./27. Juli werden einige wieder am 24 Stunden Rennen auf der berüchtigten Nordschleife des Nürburgrings teilnehmen. Außerdem bieten sich die Jedermann-Rennen über 25, 75 und 150 km mit Zeitmessung an (pro Runde mit 500 Höhenmetern).

Im August ist eine 2. Vereinstour über 100 bis 150 km mit bisher noch unbekanntem Ziel geplant, bis dann am 3.10. wieder der Münsterland- Giro auf dem Programm steht.

Zwischen diesen Terminen werden an jedem Wochenende in ganz Deutschland viele RTFs über Distanzen von 41 bis 205 km angeboten, so dass jeder testen kann, wie erfolgreich unsere Trainingsrunden am Dienstag und Donnerstag gewesen sind.

Nach 2 Stunden konnten alle Teilnehmer auf eine interessante Jahresversammlung zurückblicken.

 

Horst Schmidt