Mitgliederversammlung 2016

Eine gut besuchte Mitgliederversammlung

Der alte und neue Vorstand nebst Kassenprüfern und Gewinnern des vereinsinternen Wertungskartenwettbewerbs.

Auch die diesjährige Mitgliederversammlung der Radsportfreunde Seppenrade am Dienstag, den 08.03.2016 im Hotel "Mutter Siepe" war wieder gut besucht. Unser Stellvertretender Vorsitzender Herbert Tüns sowie der Schriftführer Günther Millers wurden im Amt bestätigt. Die Kassenprüfer Jürgen Bootsmann und Norbert Beisenkroll konnten keine Unregelmäßigkeiten feststellen, so dass die Regularien damit schnell abgearbeitet wurden.

Im wesentlichen Teil des Abends gab unser Vorsitzender Peter Schulze Pröbsting einen Rückblick auf die Höhepunkte der vergangenen Radsportsaison und wies auf die geplanten Touren in der kommenden Saison hin.

Höhepunkt dürfte da wohl die Mehrtagestour nach Neubrandenburg über 4 Etappen mit insgesamt 600 km und der anschließenden Teilnahme an der Veranstaltung Mecklenburgen-Seen-Runde mit 300 Tageskilometern sein.

Daneben stehen aber auch die traditionellen Termine wie die Tour zum Fischmarkt in Winterswijk, eine 2. Vereinsfahrt mit noch unbekanntem Ziel, RTF-Veranstaltungen der Nachbarvereine als auch die "Tour der Hoffnung" in Dülmen auf dem Programm. Zum Abschluss der Saison ist dann noch eine Abschlussfahrt geplant.

Auch die Radsportfreunde können in diesem Jahr wieder einige Starter beim 24h-Rennen "Rad am Ring" sowie dem diesjährigen MünsterlandGiro stellen.

Vereinintern wird schon seit Jahren ein kleiner Wettbewerb durchgeführt, bei dem durch Teilnahme an RTF-Verstaltungen und Vereinsfahrten Punkte gesammelt werden können. Dabei wurden wieder mehr als 30.000 km erradelt. Gewonnen hat auch in diesem Jahr unser mit 80 Jahren auch ältestes Vereinsmitglied Hannes Schössler. Er konnte im vergangenen Jahr alleine schon fast 10.000 km für sich verbuchen. Die weiteren Plätze belegten Klaus Laakmann, Jürgen Bootsmann und Andreas Kipp.

Zum Abschluss wurde nochmal besonders auf unsere eigene permanente RTF, die Ammonitenrunde hingewiesen. Hier gilt der besondere Dank dem Team des Edeka-Marktes, das uns bei der Ausführung dieser Runde unterstützt. Näheres zu dieser Ammonitenrunde findet man auf unserer Homepage.

Peter Schulze Pröbsting