Unsere Sponsoren

Sparkasse Westmünsterland Badelts Räderecke

Offizielle Radtourenfahrten

  • Bild vom Flyer der Ammonitenrunde
  • Bild vom Flyer der Ammonitenrunde

Achtung Änderung: Die nachfolgend beschriebene Ammonitenrunde wird nicht mehr angeboten und auch nicht mehr im Breitensportkalender des BDR geführt. Der Download der GPS-Dateien der beiden Strecken ist aber nachwievor möglich!

Der Bund Deutscher Radfahrer e.V. (BDR) ist der Spitzenverband von 17 Landesverbänden und 2.600 Vereinen, in dem derzeit rund 136.000 Mitglieder organisiert sind. Im Rahmen seines Breitensportangebotes werden von mehr als 1.000 Mitgliedsvereinen bundesweit sogenannte Radtourenfahrten (RTF) angeboten. Sportliches Radfahren steht beim Radtourenfahren im Vordergrund. Neben den klassischen Radtourenfahrten, die als Tagesveranstaltungen an Wochenenden und Feiertagen auf ausgeschilderten Strecken angeboten werden, stehen an (fast) jedem Tag der Woche auch sogenannte Permanente Radtourenfahrten auf dem Programm. Hier wird die Strecke dann nicht ausgeschildert sondern auf Streckenkarten beschrieben. Die Teilnahme an Radtourenfahrten ist jedem möglich; auch ohne Mitgliedschaft in einem Radsportverein.

Die Radsportfreunde Seppenrade e.V. möchten zusammen mit Lüdinghausen Marketing e.V. versuchen, viele Radfahrer mit einer neuen Permanenten Radtourenfahrt in unsere Heimat zu locken. Dazu wurde die "Ammonitenrunde" mit zwei Strecken von 43 und 71 km Länge ausgearbeitet, die Seppenrade, Lüdinghausen und Umgebung von seiner schönsten Seite zeigen. Beide Strecken wurden in 2012 erstmalig in den Veranstaltungskalender des BDR aufgenommen und sind seit Samstag, den 10.03.2012 offiziell fahrbar.

Der Edeka-Markt Tembaak in Seppenrade stellt sich freundlicherweise als Start und Zielpunkt für die Ammonitenrunde zur Verfügung. Mit Unterstützung der Sparkasse Coesfeld und Badelt's Räderecke war es möglich, eine Streckenkarte zu erstellen, die allen teilnehmenden Radfahrern gegen eine geringe Startgebühr als Wegbeschreibung mit auf den Weg gegeben wird. Beide Strecken der Ammonitenrunde stehen auch als GPS-Dateien zum Download bereit: