31.08.2019 - erstellt von: Horst Schmidt

Radsportfreunde als Sieger auf Kanutour

„ Ein Kanu lässt sich schwieriger steuern als ein Rennrad“ war die mehrfache Äußerung der Radsportfreunde Seppenrade, als sie am letzten heißen Samstag ihren Gewinngutschein einlösten, den sie beim Stadtradeln 2018 gewonnen hatten.

Mit 27 Teilnehmern traten sie innerhalb der 3 Wochen im Mai 2018 so heftig in die Pedalen, dass sie mit gefahrenen 27.175 km allen anderen Teams aus Lüdinghausen davonfuhren. Zum Dank erhielten sie die Kanutour auf der ...

[mehr]
31.07.2019 - erstellt von: Bernd Breuer / Horst Schmidt

Vier Radsportfreunde in der „Grünen Hölle“

Vom 26. bis 28.07.2019 fand erneut eines der anspruchvollsten Jedermannrennen, das Radevent „Rad am Ring“ auf dem Nürburgring mit seiner legendären Nordschleife statt. In diesem Jahr waren die Radsportfreunde mit 4 Startern bei insgesamt 9000 Teilnehmern vertreten.

Bei anfangs guten äußeren Bedingungen fuhren Walburga Wapelhorst sowie Anette und Michael Katgeli jeweils 3 Runden mit insgesamt 75 km und ca. 1.500 Höhenmetern. Bernd Breuer versuchte ...

[mehr]
18.06.2019 - erstellt von: Horst Schmidt

13 Radsportfreunde auf Tour zur 305 km Sealand-Rundfahrt in Dänemark

Dienstagmorgen um 9.00 Uhr, 2 Tage vor Fronleichnam, starteten 13 Mitglieder der Radsportfreunde Seppenrade bei bestem Sommerwetter zu ihrer 5-Tages Tour nach Dänemark. In 4 Etappen à 165-180 km ging es über Fehmarn nach Koge, um dort am Samstag die 305 km oder 150 km lange Tagesrundfahrt durch Sealand in Angriff zu nehmen.

Während die Wetterbedingungen am Dienstag mit 21 Grad und leichtem Rückenwind noch ideal waren, zeichnete sich die 2.Etappe ...

[mehr]